Genießen Sie den Reichtum der tschechischen Kuren

Wählen Sie die Tschechischen Kuren aus

Sammelanfrage

Karlsbad

Karlovy Vary – Karlsbad, der bekannteste und größte Kurort in der Tschechischen Republik. Er befindet sich in einer Höhe von 360 – 390 m ü. d. M. Die Stadt wurde 1358 vom böhmischen König und römischen Kaiser Karl IV. gegründet. Die belebten Straßen und Kolonnaden sind von stillen, bewaldeten Hügeln umgeben, die von einem Netz von Wander- und Radrouten durchzogen sind. Diese sind ein idealer Ort für Spaziergänge zu jeder Jahreszeit. Der Besucher kann dann den bezaubernden Blick auf die im Tal liegende Stadt genießen. Ein umfangreiches Kulturangebot, verschiedene Festivals und internationale Konferenzen machen aus diesem größten tschechischen Kurort einen der berühmtesten Erholungsorte auch für die anspruchsvollsten Klienten. Seine ungewöhnliche Popularität verdankt Karlsbad auch dem berühmten Becherovka, dem Kräuterlikör, der etwas übertrieben als die 13. Quelle Karlsbads genannt wird, dem Mineralwasser Mattoni, den Karlsbader Backoblaten und dem Bleikristall der Firma Moser. Der internationale Flughafen unweit von Karlsbad, vereinfacht die Einreise in diesen weltberühmten Kurort.

Natürliche Heilquellen

12 warme Mineralquellen (von 30 °C bis 72 °C).

Heilindikationen

Erwachsene + Kinder und Jugendliche: Erkrankungen des Verdauungssystems, Stoffwechsel- und Hormondrüsenkrankheiten, neurologische Erkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Freizeit

In der malerischen Landschaft liegen mehrere Golfplätze. Zu den ältesten Golfklubs in Böhmen gehört der in Olšovská Vrata. Den Besuchern stehen Golfsäle mit Stimulatoren, überdachte und nicht überdachte Tennisplätze, moderne Schießhallen, Schwimmbäder sowie Plätze, auf denen man Billard, Bowling, Fußball oder Squash spielen kann, wo man reiten, oder Skateboard fahren bzw. Karate üben kann. Die erfahrenen Karlsbader Stadtführer führen jede interessierte Person durch das historische Stadtzentrum und werden Sie dank der packenden Kommentare mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten bekannt machen. In der Stadt finden regelmäßig auf den Kolonnaden, sowie in den örtlichen Kirchen Konzerte und Ausstellungen oder Auktionen von künstlerischen Gegenständen statt. Es sind einige Museen geöffnet, die sich der Natur, der Stadtgeschichte, der Porzellan- und Glasherstellung widmen, ferner gibt es hier Kinos, ein Theater, einige Diskotheken, Casinos und Nacht-Clubs.

Ausflüge in die Umgebung

Bečov nad Teplou: Kleine Stadt mit gotischer Festung und barockem Schloss, Ausstellung vom Reliquiar des hl. Maur.
Loket: Das historische Stadtzentrum ist von drei Seiten mit dem Fluss Ohře umgeben, in der Stadt dominiert eine gotische Burg – Festung aus dem 12. Jahrhundert, die während der Regierung der Przemysliden gebaut wurde. In dem hiesigen Museum kann man auch eine wunderschöne Porzellansammlung besichtigen. Glasmuseum MOSER: Ausstellungsräume, die die Herstellung des weltberühmten Glases beschreiben, Besuch einer Eisenhütte.
Aussichtspunkte: Diana (Seilbahn), Turm des Karel IV., Goethes Aussichtspunkt, 120 km Wanderwege durch die umliegenden Wälder.
Jan Bechers Museum: Das Museum ist der Produktion des berühmten Likörs gewidmet, es erfolgt die Besichtigung einiger Produktionsphasen des Getränks.
Andělská Hora: Es handelt sich um massive historische Ruinen einer gotischen Burg, die auf der Spitze eines felsigen Gipfels emporragen, von wo aus Sie einen schönen Blick auf die nächste Umgebung genießen können.
Krásno: Ehemalige Siedlung an der Stelle, wo früher Zink abgebaut wurde, dessen Aufschwung in das 16. Jahrhundert zurückreicht. Der Förderturm, die Maschinenabteilung des Bergwerks Wilhelm, die Exposition der historischen Ausstattung und die Technologie sind eine interessante Erinnerung an die Vergangenheit dieser Bergbausiedlung.
Erzgebirge: Heilbad Jáchymov, Seilbahn auf den Klínovec, der höchste Gipfel des Erzgebirges, Gottesgabe (Boží Dar) und sein Moor, Horní Blatná und Wolfs Gruben (Vlčí jámy).
Schloss Kynžvart, Heilbäderdreieck: Marienbad, Franzensbad.

Imperial Karlovy Vary a.s.

U Imperiálu 7/31
360 01 Karlovy Vary

Tel: +420 353 206 300

Die Gesellschaft Imperial Karlovy Vary ist einer der bedeutendsten Anbieter von komplexer Kur- und Wellnesspflege in der Tschechischen Republik. Sie beteiligt sich in bedeutender Weise an dem guten Ruf des tschechischen Kurwesens. Die Hotels der Gesellschaft (Hotel Imperial a Spa Resort Sanssouci) bieten eine traditionelle Karlsbader Kurpflege an, die auf die Nutzung der Karlsbader Thermomineralquellen und Peloiden beruht. Die Verbindung der traditionellen Behandlung mit moderner Balneologie und individuellem Zugang zu jedem Patienten liefert dem Patienten einen maximalen Effekt der Heiltherapien. Nach offiziellen Messungen der Verwaltung von natürlichen Heilquellen und Kolonnaden ist die Gesellschaft schon mehrere Jahre der größte Abnehmer der Karlsbader Thermomineralwasser zu Behandlungszwecken. In allen Hotels steht die Mineralquelle Vřídlo zur Verfügung. Das Hotel Imperial ist der dreifache Besitzer von World Travel Award. In jedem der Hotels befindet sich ein moderner Balneobetrieb, der mehrere Behandlungs- und Wellnessanwendungen bietet. Die Unterkunftskapazität beträgt 579 Zimmer (1080 Betten) in luxuriösen Hotels der **** Kategorie.

Angebot anzeigen Imperial Karlovy Vary a.s.

Bohemia-lázně a.s.

Sadová 5
360 01 Karlovy Vary

Tel: +420 352 511 111

ISO-Norm

Die Gesellschaft Bohemia-lázně a.s. verfügt über eine Gesamtkapazität von 669 Betten. In dem eigenen Balneobetrieb bietet man außer den Behandlungsanwendungen, die das hiesige Mineralwasser verwenden, auch eine ganze Reihe von Kuranwendungen an. Den Kurgästen stehen ein Sprudelbad, ein Rehabilitationsschwimmbecken mit Gegenstrom sowie eine Sauna zur Verfügung. Erstklassige Kurbehandlung, qualitative Unterkunft und Diätkost sowie vegetarische Verpflegung, das sind die Merkmale der Kurunterkunft in den Sanatorien Kriváň - Slovan.

Angebot anzeigen Bohemia-lázně a.s.

Thermal-F,a.s.

I. P. Pavlova 2001/11
360 01 Karlovy Vary

Tel: +420 359 001 111, +420 359 002 201

Zertifikat EUROSPA med© ISO-Norm

Das Kurhotel Thermal**** bietet Unterkunft in 273 komfortabel eingerichteten Zimmern. Das einzigartige thermale Hotelbad, das in einem Felsen über der Stadt erbaut ist, dient nicht nur den Hotelgästen, sondern ist auch der Öffentlichkeit zugänglich. Das Becken mit Thermalwasser ist 50 m lang, 17 m breit und seine Tiefe beträgt 1 m bis 4,5 m. Seit Juni 2009 bietet das Hotel Thermal**** Behandlungsanwendungen im neuem Balneobetrieb an.

Angebot anzeigen Thermal-F,a.s.

Temparano a.s. - Kurhaus Tosca

Moravská 8
360 01 Karlovy Vary

Tel: +420 353 178 111

Die Kuranstalt TOSCA befindet sich im Zentrum des Kurgebietes in der Nähe der weltbekannten Quelle Vřídlo und in unmittelbarer Nähe der barocken Kirche der hl. Maria Magdalena. Sie besteht aus 6 Objekten, dessen Betriebe verbunden sind, und aus einem allein stehenden Kurhaus Myslivna. Das ganze Programm der balneologischen und physiatrischen Anwendungen wird in einem modernen Balneobetrieb mit Rehabilitationsschwimmbecken, Sauna, Turnhalle und Fitnesszentrum geleistet.

Angebot anzeigen Temparano a.s. - Kurhaus Tosca

Sanatorium Astoria a.s.

Vřídelní 92
360 01 Karlovy Vary

Tel: +420 353 335 111

Das Sanatorium Astoria liegt direkt im Zentrum des Kurgebietes, gegenüber der Mühlenkolonnade mit den Heilquellen. Es bietet Unterkunft in fünf miteinander verbundenen Kurhäusern, die umfangreich rekonstruiert und modernisiert wurden, mit einer Gesamtkapazität von 244 Betten. Im Sanatorium Astoria werden auch Anwendungen geleistet, die die Heilwirkungen der hiesigen Mineralwässer nutzen sowie eine ganze Menge anderer Kurprozeduren.

Angebot anzeigen Sanatorium Astoria a.s.

Kureinrichtung Mánes

Křižíkova 13
360 01 Karlovy Vary

Tel: +420 353 334 111

ISO-Norm

Die Kureinrichtung Mánes befindet sich am Rande des Kurgebietes, am Wald, nicht weit vom Stadtzentrum und der Kurkolonnade entfernt. Die Heilquellen sind nur 10 Minuten zu Fuß entfernt. Sie verfügt über 220 Betten in 5 Gebäuden, die 3 Hauptobjekte sind miteinander durch einen Korridor verbunden. Die Kurpflege wird im eigenen Balneokomplex mit der Nutzung des breiten Angebotes von Kuranwendungen geleistet. Die Kureinrichtung Mánes konzentriert sich auf die komplexe und ergänzende Kurpflege für Erwachsene und Kinder, inkl. Rehabilitations- und Entspannungsprogrammen und ist ein Teil des Prestigekrankenhauses Na Homolce.

Angebot anzeigen Kureinrichtung Mánes

Kureinrichtung Mánes - Kinerheilanstalt

Křižíkova 13
360 01 Karlovy Vary

Tel: +420 353 334 111

Die Kurbehandlung von Kindern und Jugendlichen richtet sich auf die Behandlung von Diabetes Mellitus 1. Typ, Erkrankungen des Verdauungssystems, Metabolismusstörungen und Fettleibigkeit. Die Kinderheilanstalt befindet sich auf dem Gelände der Einrichtung Mánes in ruhiger Umgebung der umliegenden Wälder nicht weit vom Karlsbader Zentrum. Zum Gelände gehören auch die Grundschule und der Kindergarten der Kureinrichtung mit individuellem Unterricht. Die Behandlung und der Unterricht werden um ein buntes Programm von Freizeitaktivitäten ergänzt. Die Kinder werden in den Gebäuden Eden I und Eden II in Zwei- oder Dreibettzimmern untergebracht. Eltern mit Kleinkindern bekommen Unterkunft meistens im Gebäude Mánes II, wo ein Spielraum und eine Küche zur Verfügung stehen.

Angebot anzeigen Kureinrichtung Mánes - Kinerheilanstalt

Militärische Kureinrichtung Karlovy Vary

Mlýnské nábřeží 7
360 01 Karlovy Vary

Tel: +420 973 348 455, +420 973 348 456

Die militärische Kureinrichtung gehört zu den Militärischen Kur- und Rekreationseinrichtungen (VOLAREZA). Ihre Dienstleistungen bietet sie auch der breiten Öffentlichkeit an. Sie wird durch die Kurhäuser Sadový Pramen*** und Chopin** gebildet, die in der Nähe vom Stadtzentrum liegen, mit einer idealen Zugänglichkeit zu allen bedeutenden historischen und kulturellen Denkmälern von Karlsbad. Sie bietet auch Kurbehandlungen an, die sich auf die Problematik der metabolischen Erkrankungen, Diabetes mellitus, Behandlungen von Erkrankungen des Bewegungsapparates usw. konzentrieren.

Angebot anzeigen Militärische Kureinrichtung Karlovy Vary